Skip to main content

Wie

Jedes Mitgleid von EuroCloud kann eine neue TiC Geschichte einreichen. Dabei sind lediglich die grundlegenden Rahmenbedingungen des Programmes einzuhalten. Insbesondere dürfen keine Produkt- oder Anbeiterwerbung enthalten sein. Ein standardisierter Interviewleitfaden wird zur dafür zur verfügung gestellt. Neue TiC Geschichten müssen von allen ECE Board Mitgliedern und einem weiteren EurOCloud Vollmitglied freiegeben werden bevor diese Publiziert werden.

Was

Sie schaffen damit ein Vorbild, wie man sich der Cloud nähern kann. 

Dadurch sollen Menschen motiviert werden, sich Lösungen anzuschauen, eigenes Know-how aufzubauen und Probeläufe durchzuführen. Auf diese Weise können ungerechtfertigte Totalblockaden abgebaut werden, und ein Klima der kompetenten und kritischen Auseinandersetzung wird geschaffen. Sprich: motivierende Berichte von Leitwölfen zwingen andere Entscheider, von einem unkritischen „no go“ abzurücken.

Der ECE -Stream “Trust in Cloud” stellt Cloud Kunden und deren Staregie und Erfahrnung in Cloud migrationsprojekten vor. Dies dient dazu dass andere Unternehen von diesen Erfahrungen lernen können. Manche der Cases zeigen Untenrehmen die erst am Anfang Ihres Migrationsprojektes sind, andere jedoch stellen die Erfolge oder die Erfahrungen die gemacht wurden dar. Alle TiC geschichten unterliegen einem strengen Prinzip. Es sind keine marketing-Stories und es darf keine Produkt oder Unternehmenswerbung gemacht werden. Es geht um die Erfahrung von der andere lernen können.